Behandlung, Schutz, Innovation

Komplexe Werkstücke, Duplex-Systeme oder multifunktionale Beschichtungen... SGI passt sich jederzeit an Ihren Bedarf an und garantiert für die Qualität der eingesetzten Verfahren.

Zerstörungsfreie Kontrollen

Wir führen unterschiedlichste Sichtprüfungen an Ihren Fertigteilen (Gussteile oder Bearbeitungsteile) aus beliebigen Werkstoffen durch und können so die metallurgische Gefügestruktur untersuchen, aber auch bestimmte Bearbeitungsfehler, Härtefehler, Schmiedefehler, Schweißfehler und Hautfehler (Risse, Löcher...) erkennen.

Behandlung durch elektrolytische Umwandlung

SGI bietet 6 wichtige Anodisierungsverfahren für Aluminium- und Titanlegierungen an, die folgende Hauptfunktionen erfüllen:

  • Verstärkte Korrosionsbeständigkeit,
  • Optimierte Hafteigenschaften für Beschichtungsstoffe,
  • Erhöhte Härte und Verschleißfestigkeit,
  • Verminderte Reibungskoeffizienten.

Behandlung durch chemische Umwandlung

Diese einfach umsetzbaren Verfahren kommen in erster Linie als Haftvermittler, als Lösung zum Schutz vor Abriebverschleiß oder zur Erhaltung der elektrischen Durchgängigkeit zur Anwendung.

Farbbeschichtungen und Gleitlacke

Diese Behandlungen werden überwiegend in der Luftfahrttechnik eingesetzt und zwar an Werkstücken, die bereits einer anodischen Oxidation oder einer chemischen Umwandlung mit Alodine 1200 unterzogen wurden.